Leider aufgrund Coronamaßnahmen abgesagt!!!!!Fahnenaktion 2019 – 16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Wir laden Sie recht herzlich zur Kundgebung

„frei leben ohne gewalt“ 

am 26.11. 2020

um 10:00 Uhr am Hauptplatz von Amstetten ein. 

Am 25.11. wird weltweit der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Aus diesem Anlass lädt das Frauenhaus zur Kundgebung gegen Gewalt ein. Trotz jahrelangen Bemühens wird die Gewalt nicht weniger und erreicht heuer sogar ihren Höhepunkt. Es genügt nicht dagegen aufzustehen, es ist eine große Herausforderung unserer Gesellschaft! Wir alle müssen zusammenstehen, gegen die Gewalt auftreten, ihre Dynamik erkennen und die physische und psychische Gesundheit unserer Frauen schützen, wir müssen die Täter mit den Folgen ihres Handelns konfrontieren und einen neuen, gewaltfreien Umgang mit Konflikten erlernen! Für Frauen ist es wichtig, rechtzeitig Schutz und Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn die Gewalt wird noch immer unterschätzt.

Es ist besonderes Engagement in Amstetten zu spüren! Rednerinnen, Frauen aus NGOs und aus der Politik sind schon viele Jahre bereit sich eindeutig gegen Gewalt auszusprechen und gegen die Gewalt zu engagieren, wir hören nicht auf!

Rednerinnen:

  • GRin Martina Wadl-Vertreter oder Vertreterin der Stadtgemeinde
  • Frau LRin Ulrike Königsberger-Ludwig – zuständig für Frauenhäuser in NÖ
  • Frauenberatung Mostviertel
  • Evangelische Frauen – Ute Kolck-Thudt
  • Katholische Frauen – Anna Raab
  • Gewaltschutzzentrum Niederösterreich – Anna Sonnleitner
  • Kinderschutzzentrum – Theresia Ruß
  • Frauenhaus Amstetten

Organisation und Moderation: Frauenhaus Amstetten

Anschließend wird die Fahne „frei leben ohne gewalt“ gehisst!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Vorstandsfrauen und das Team des Frauenhauses